Übersicht Kinesiologie-Seminare 2018

Touch for Health 1 * 9. – 10. Juni 2018 * 195 Euro * Dozentin: Antje Serbser

Optimale Gehirnorganisation * 16. – 17. Juni 2018 * 220 Euro * Dozentin: Anja Planken

Kursort: Sonnenzentrum in 08396 Waldenburg, August-Bebel-Straße 4a.

 Vorträge an der VHS Chemnitz

18. April 2018, 18.45 Uhr – 20.15 Uhr: Raus aus dem Stress mit Kinesiologie

19. April 2018, 10.15 – 11.45 Uhr: Gehirngymnastik für Senioren

16. Mai 2018, 18.45 – 20.15 Uhr: Hausaufgaben – Lust oder Frust?

Bitte melden Sie sich direkt an der VHS Chemnitz an.

Infoabend Begleitende Kinesiologie

Eine Einführung in die Kinesiologie und wichtige kinesiologische Richtungen. Wir sehen das Muskeltesten und lernen Hintergründe dessen kennen und praktizieren eine kleine Balance im Noticing (Selbstwahrnehmung). Der Abend ist ideal für alle, die die Begleitende Kinesiologie kennen lernen möchten.

Fragen, die die Teilnehmer stellen:

  • Was ist Kinesiologie eigentlich?
  • Wie geht das Muskeltesten?
  • Ist das etwas, womit ich mich persönlich unterstützen kann?
  • Ist es leicht zu erlernen?
  • Was hat Kinesiologie mit dem Lernen zu tun?
  • Wie kann ich mein Kind mit Kinesiologie beim Lernen unterstützen?
  • Wie hilft mir die Kinesiologie, mich selbst zu entspannen?

Welche Fragen haben Sie? Stellen Sie sie auf dem kostenlosen Infoabend Begleitende Kinesiologie.
Nächste Termine auf Anfrage.

Kinesiologie erlernen – so geht es

Erleben Sie die Begleitende Kinesiologie hautnah und lernen Sie leicht und natürlich die ersten wichtigen Techniken der Kinesiologie, mit denen Sie sich selbst, Ihre Familie und Freunde unterstützen können. Darüber hinaus können Sie kinesiologische Methoden auch beruflich nutzen, zum Beispiel in der Pädagogik, Lern- und Ergotherapie oder Logopädie.

… mit Freude und Bewegung

Entdecken Sie in unseren Seminaren, wie viel Freude es macht, etwas über sich selbst zu erfahren und sich mit kleinen Balancen ins Gleichgewicht zu bringen – körperlich, emotional und seelisch.

Viele Kinesiologie-Kurse bauen aufeinander auf. Ideale Einstiegskurse sind Brain-Gym 1 und Touch for Health 1. Da erhalten Sie das Rüstzeug für fortgeschrittene Kurse und erlernen zum Beispiel auch das Muskeltesten.

… in angenehmer Kursatmosphäre

Das Lernen erfolgt in Gruppen von bis zu 10 Teilnehmern und ist sehr abwechslungsreich gestaltet, so dass jeder entsprechend seines eigenen Lernstiles voran kommt. Der Austausch in der Gruppe, viele Aha-Erlebnisse in Balancen und die  angenehme, fördernde Atmosphäre in unseren  Räumen sorgen dafür, dass Sie das Optimale aus jedem Kinesiologie-Kurs für sich mitnehmen können.

Möchten Sie später eine Ausbildung zum Beispiel zum Brain-Gym-Instructor absolvieren, so werden bereits absolvierte Kurse angerechnet.

So steigen Sie in die Kinesiologie ein

Schnuppern Sie am besten mit  ein bis zwei Seminaren in die Kinesiologie hinein und schauen, ob es das ist, was Sie sich vorgestellt haben. Die Kurszeiten sind in der Regel ganztags. Wir verpflegen uns selbst mit einem bunten Mitbringbufett.

Hier geht es zur Online-Anmeldung über das IKL Institut für Kinesiologische Lehre, www.ikl-kinesiologie.de.