Zertifikatsausbildung

Kinesiologiecoach für Lernen und Entwicklung

Die Ausbildung befähigt dich zur professionellen Tätigkeit in der eigenen kinesiologischen Lern- und Entwicklungspraxis. Der Fokus der Ausbildung liegt dabei auf :

  • dem ganzheitlichen natürlichen Lernen
  • der frühkindlichen Entwicklung
  • der Persönlichkeitsentwicklung

Sie berechtigt zum Eintritt in den Berufsverband der Kinesiologie, die DGAK (Deutsche Gesellschaft für Angewandte Kinesiologie).

Dein Tätigkeitsfeld

Du begleitest Kinder, Jugendliche und Erwachsene bei allen Themen des Lernens und der persönlichen Entwicklung. Großen Raum nimmt die kinesiologische Begleitung von Kita- und Schulkindern ein – zum Beispiel beim Lesen, Schreiben, Rechnen, der Konzentration und Selbstverbundenheit. Die Ausbildung befähigt dich dazu, professionell mit sozialen Herausforderungen deiner Klienten umzugehen. Du bist in der Lage, auch mit Babys und Kleinkindern zu arbeiten.

Erwachsene erhalten durch dich kompetente Begleitung in allen Themen des individuellen Stress- und Beziehungsmanagements und der Persönlichkeitsentwicklung. Durch die Einbeziehung frühkindlicher Prozesse wie zum Beispiel Reflexarbeit, Schwangerschaft, Geburt eröffnest du Räume für wegweisende persönliche Veränderungen.

Arbeit in Institutionen / Kurse: Optional besteht für dich die Möglichkeit, mit dem Brain-Gym Movement Facilitator die Unterrichtserlaubnis für die Brain-Gym-Übungen zu erhalten. Damit kannst du den Kurs Brain-Gym 104 sowie Brain-Gym-Workshops im Umfang bis zu 6 Stunden zum Beispiel in Institutionen wie Kita und Schule halten.

Voraussetzungen

Die Ausbildung ist etwas für dich, wenn du Freude hast, andere Menschen zu begleiten und zu unterstützen. Ebenfalls interessierst du dich für die Prinzipien des natürlichen, nachhaltigen Lernens und der frühkindlichen Entwicklung.

Du arbeitest gern mit Kindern und Erwachsenen und bist offen und bereit, eigene Erfahrungen in der persönlichen Entwicklung zu machen.

Aufbau der Ausbildung

Die Ausbildung ist frei und eigenverantwortlich gestaltbar. Wir empfehlen einen Zeitraum von ca. 3 Jahren dafür einzuplanen.

Pflichtmodule: 277 Kursstunden aus:

  • Touch for Health
  • Brain-Gym /Edu-Kinestetik
  • Entwicklungskinesiologie

Wahlpflichtmodule: 77  Kursstunden aus:

  • dem kinesiologischen Kursspektrum der Akademie Corpus et Anima

Ausbildungsbegleitung:

  • Supervisionen
  • Ausbildungsgruppe
  • Übungsabende

Prüfung:

  • schriftlich/mündlich/praktisch
  • Balancereihen
  • Facharbeit
  • Eigenprozess-Nachweis

Die erfolgreich absolvierte Prüfung berechtigt zum Eintritt in die DGAK (–> mehr zur DGAK-Mitgliedschaft)

Zum genauen Ausbildungsfahrplan der Akademie Corpus et Anima

Noch Fragen?

Nimm gern Kontakt mit mir auf, besuche einen Kurs  oder Infoabend oder rufe einfach an: 0163 96 46 770.


Melde dich jetzt