Reflexe – Dein Agieren und Reagieren (Online – Workshop)

Lade Veranstaltungen

Termine: 5., 12., 19., 26.3. 18 – 20 Uhr

Die Arbeit mit frühkindlichen Reflexen ist in der kinesiologischen Lernpraxis ein notwendiges Handwerkszeug. Von Eltern, die mit ihren Kindern zur Balance kommen, wird die Reflexintegration zunehmend direkt nachgefragt.

Die kinesiologische Methode der Reflexintegration eröffnet dir neue phantastische Möglichkeiten, um Lernschwierigkeiten besser zu erkennen und zuzuordnen. Gleichzeitig setzt du direkt „am Ursprung“ an, um das Nervensystem bei der Integration frühkindlicher Reflexe zu unterstützen.

In den Kursen verbindest du das Lernmodell des Brain-Gym ® mit der Reflexarbeit. Damit erkennst du detaillierter, welche konkrete Hilfe dein Klient benötigt, um den Reflex zu verarbeiten und dann „ablegen“ zu können. Gleichzeitig beziehst du den Körper, die verbundenen Emotionen und auch die mentale Seite jeden Reflexes ein. Mit diesem ganzheitlichen Blick balancierst du Reflexe individuell und nachhaltig.

Kursinhalte:
» Was sind Reflexe?
» Was haben die Reflexe mit Lernen, Verhalten und Entwicklung zu tun?
» Reflexabläufe vor dem Hintergrund der motorischen Entwicklung
» Betrachtung des Moro-Reflexes, Hand- und Fußgreifreflex, TLR, ATNR, STNR
» Übungen zur praktischen Umsetzung

Ein Workshop der Entwicklungskinesiologie. Begründerin des Kurses: Renate Wennekes

Ohne Voraussetzungen.

Anmeldung über die Akademie Corpus et Anima
Nach oben